Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Auf Grund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) erheben wir Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab.

Folgende Daten werden protokolliert:

  • besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • verwendeter Browser
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendete IP-Adresse
  • abgerufene Dateien (wie etwa Bilder)

Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen um z.B. Stör- oder Missbrauchsfälle aufklären zu können.

Die Server-Logfiles werden für maximal 30 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.